Das Schöne am Frühling ist, dass er immer gerade dann kommt, wenn man ihn am dringendsten braucht.

Jean Paul

Herzlich willkommen!

Wir sind Gartengestalter, Pflanzenkenner und Grünliebhaber. Für unsere Kunden entwerfen und planen, realisieren und pflegen wir Grünflächen und Natur-Pools. Dabei ist uns Einerlei, ob Ihr Grundstück groß oder klein, wild oder ordentlich, hügelig oder gerade ist. Denn Grünes und Gutes rund ums Haus lässt sich auf jeder Fläche realisieren.

Wenn Sie also drauf und dran sind, Ihren Garten anzulegen oder umzugestalten, dann begleiten wir Sie auf diesem schönen Weg sehr gerne. In über 500 Gärten haben wir in den letzten 25 Jahren zu Spaten, Schaufel und Rechen gegriffen, und von einigen dieser Liebhaberstücke können Sie sich gleich ein eigenes Bild machen. Sie finden nicht in jedem Garten alles – das wäre bei der Vielfalt von Teich und Rollrasen über Rosen, Stauden, Büsche und Bäume bis hin zu Beleuchtung, Beschattung und Beregnung auch wirklich zu viel verlangt. Aber in unserem Portfolio finden Sie all das und können es auch verlangen – samt individueller Beratung, gründlicher Planung und ordentlicher Umsetzung.

Legen wir los. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

H

Karl Haas Gartengestaltung
Unterbachstraße 15
88422 Bad Buchau

T.  07582 1662
F.  07582 630
M. 0171 7277047

info@gartenbau-haas.de

 

Referenzen

Auch andere Leute haben schöne Gärten.
Spickeln Sie rein, saugen Sie auf!

Erfrischung gefällig?

Na los: eintauchen, abtauchen, auftanken.

Mein Gartentipp

Alles neu macht der Mai!

Zugegeben: Die Welt steht gerade Kopf. Aber: Die Natur lässt sich davon nicht beirren! Freuen Sie sich auf eine neue, unbeschwerte Gartensaison – spätestens nach den Eisheiligen Mitte Mai.

Endlich sprießen Büsche und Bäume, die Blumenzwiebeln sind schon kräftig gewachsen und machen Töpfe und Beete bunt. Als Gärtner haben Sie nun wieder einiges zu tun:

  • Rasen vertikutieren, nachsäen und düngen, ab sofort mulchen
  • Gräser abschneiden
  • Rosen düngen
  • Unkraut jäten

Sobald die Gefahr eines späten Frosts gebannt ist, können auch endlich wieder viele Pflanzen hinaus: Bougainvillea, Oleander und Geranien. Sollten Sie Gemüse vorgezogen haben, können nun auch Tomaten, Bohnen, Paprika, Zucchini und Gurken raus. Übrigens auch die vorgezogenen Kräuter!

Und falls es doch noch einmal empfindlich kalt werden sollte: her mit dem Vlies. Dieser schützt die zarten Pflänzchen nachts zuverlässig. Denken Sie auch an einen passenden Schutz gegen Schnecken, sonst schmeckt es diesen schon, bevor Sie zum Ernten kommen!

Auch in der wilden Natur gibt es nun lauter gute Sachen: Bärlauch lässt sich in Ölen, Backwaren oder Pesto verarbeiten, und Tee aus frischen Brenesseln und Löwenzahn ist nicht nur fein, sondern auch gesund.

Lassen Sie es sich gut gehen, und rufen Sie an, wenn Sie Unterstützung, Ideen oder Anregungen brauchen!

Lernen Sie uns kennen.

Unser Team freut sich auf Sie und Ihren Garten!

    [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]
    [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]
    [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]